Gartentipp April

Abgeblühte Gehölze schneiden für die Blüte im nächstem Jahr

 

Zur Zeit blühen in ihren Garten die Zwiebeln und die ersten Gehölze in voller Pracht, aber um dieses im nächsten Jahr auch wieder zu bewundern, müssen Sie die Gehölze nach der Blüte zurückschneiden.

Außerdem sollten die Zwiebelpflanzen min. 14 Tage nach der Blüte noch stehen bleiben, damit sie Energie einlagern können fürs nächste Jahr.

 

Bei den Gehölzen gibt es welche, die am 1-jährigen Holz oder am mehrjährigen Holz blühen.

Die Gehölze die im Frühjahr blühen, sind meistens die am mehrjährigen Holz blühen.

 

Das sind zum Beispiel:

Forsythie, Zierjohannesstrauch, Kornelkirsche oder Ginster.

 

Hintergrund am frühen Schnitt ist:

Schneidet man diese nach der Blüte, bildet sich dementsprechend in diesem Jahr schon das einjährige Holz, welches im nächsten Frühjahr schon wieder blüht. Also wer früh schneidet, bekommt längeres mehrjähriges Holz, was mit einer größeren Blütenpracht belohnt wird.

 

Wichtig ist beim Schnitt:

--- es sollten immer saubere Schnitte sein und kein Bruch

--- lieber ein paar weniger große Schnitte, als viele kleine

 

 

Zurück